Tel: +49 911 966 17-0 | WhatsApp: +49 162 9665296

    Hernienchirurgie

     

    • Behandlung eines Nabelbruchs:

    Die Nabelbruchoperation wird in aller Regel ambulant in örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose durchgeführt. Hierbei wird zumeist mit einer speziell im Hause entwickelter Nahttechnik, sog. Spidernaht der Nabelbruch oder Bauchwandbruch verschlossen.
    Diese Nahttechnik wurde veröffentlicht in International Journal of Surgery and Research Juni / 2018


      Patentierung der Nahttechnik in USA 02 Nov. 2021.: Patentierung der Nahttechnik in USA 02 Nov. 2021.:
    - Patenturkunde
    - Patentschrift

    Versorgung von Primäre Hernien (Nabel- und Epigastrische Bauchwandbrücke) im MVZ-Demir: Veröffentlicht mit Peer-Review-Verfahren der Fachzeitschrift Clinic in Surgery (Impact:1,9)

    • Behandlung eines Leistenbruchs:

      Ein Leistenbruch kann sowohl ambulant als auch stationär operiert werden. Wir arbeiten eng mit dem Theresienkrankenhaus Nürnberg zusammen, um Ihnen die beste Versorgung zu bieten.

      Operationsmethoden:

      1. Offenes Verfahren (Direkter Leistenzugang):

        • Einfach und schonend: Diese Methode kann auch unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden, was bedeutet, dass Sie während der Operation wach oder im dämmerschlaf, aber schmerzfrei sind.
        • Nahttechnik: Um den Bruch zu verschließen, verwenden wir eine spezielle Nahttechnik. In vielen Fällen ist kein Einsatz eines Netzes notwendig.

      2. Laparoskopische Methode (Schlüssellochchirurgie):

        • Minimalinvasiv: Bei dieser modernen Technik machen wir nur kleine Schnitte. Die Operation erfolgt nur unter Vollnarkose, Sie schlafen also währenddessen, weil in den Bauchraum eingedrungen werden muss. Zusätzliche Risiken im Vergleich zum direkten Leistenzugang werden hiermit eingegangen.
        • Netzeinsatz: Ein Netz wird verwendet, um den Bruch sicher und dauerhaft zu verschließen.


      Was ist für Sie geeignet?

      Jede Methode hat ihre Vorteile. Die Wahl hängt von Ihrem individuellen Gesundheitszustand und Ihren Vorlieben ab.
      Unser Ziel ist es, Sie umfassend zu beraten und die für Sie beste Behandlungsmethode auszuwählen.

    • Narbenbruch
      Die Narbenbruchoperation ist vielfältig der Ort und die Art des Verschlusses hängt von vielen Faktoren ab z.B. Göße des Bruches, Nebendiagnosen, Bauchdeckenqualität etc.
      Der Verschluss des Narbenbruches wird je nach Befund mit Netz- oder ohne Netzeinlage versorgt.

      Eine sehr gute  Technik zum Verschluss auch von großen Brüchen ohne direkten Faszienverschluss ist die Erlangener-Inlay-Onlay-Technik (EIOM).

    Wünschen Sie weitere Informationen oder eine Beratung?

    Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

     

     

    Kontakt

    MVZ PD Dr. Demir & Kollegen
    Schweinauer Hauptstraße 12
    D-90441 Nürnberg

    Telefon:    +49 (0) 9 11 / 9 66 17-0
    Telefax:    +49 (0) 9 11 / 9 66 17-35
    E-Mail:    info@mvz-demir.de
    WWW:    www.mvz-demir.de

    Sprechzeiten

    Montag - Donnerstag
    von 08:00 bis 13:00 Uhr
    von 14:00 bis 17:00 Uhr
    Freitag
    von 08:00 bis 13:00 Uhr
    sowie nach Vereinbarung
    © 2023 MVZ-Demir Nürnberg

    ChatBot